Die biologische Uhr des Menschen bestimmt den Rhythmus der Arbeit unseres Körpers. Anscheinend ist es einfacher und effizienter, in Harmonie mit Ihrer biologischen Uhr zu leben. Das verspricht zumindest die Chronobiologie, also der Bereich der Wissenschaft, der sich gerade mit der Frage biologischer Rhythmen beschäftigt. Lesen Sie, was die menschliche biologische Uhr ist und wie sie unseren Körper beeinflussen!

Einzelne biologische Uhren haben sich im Laufe der Evolution in jedem von uns gebildet. Der Mechanismus, der es ständig steuert, sind zyklische Veränderungen von Licht und Dunkelheit. Wenn es hell ist, senden die Neuronen der Netzhaut des Auges Reize in den sogenannten Hirnkern. Es schickt sie weiter in die Bereiche unseres Gehirns, die die Arbeit der einzelnen Organe kontrollieren.

Was ist euclock eine menschliche biologische Gesundheit Uhr?

Obwohl das Gefühl der Zeit gerne scherzt, und es passiert, dass die Minuten endlos zu uns hingezogen werden euclock und manchmal mit außergewöhnlicher Schnelligkeit rutschen, weiß der Körper immer noch besser als jeder andere. Es ist unwahrscheinlich, dass er plötzlich den Tag mit der Nacht verwechselt. Zu bestimmten Gesundheit Zeiten braucht es Nahrung, und während einer faulen Siesta werden wir das Gehirn nicht dazu bringen, brillante intellektuelle Anstrengungen zu unternehmen.

In Ihrer täglichen Routine vernachlässigen Sie oft die klaren Empfehlungen, die Ihnen Ihre biologische Uhr gibt, und zwingen Sie sich, aktiv zu werden, ohne darauf zu achten, ob die Tageszeit dafür geeignet ist. Aber glauben Sie, dass es auf lange Sicht unrentabel ist und sich bald negativ auf Ihre Gesundheit auswirken wird. Zum Beispiel, wenn Sie an Veränderungen arbeiten, auch nachts, euclock Sie haben nicht nur ständige Was ist euclock eine menschliche biologische Gesundheit Uhr Schlafprobleme, aber darüber hinaus sind Sie mehr von Herzerkrankungen, Magen-Darm-Trakt und früher bedroht, müssen Sie beginnen, mit äußeren Zeichen des Alterns zu kämpfen.

Wie funktioniert eine biologische Uhr?

Zwischen 5 und 7 Uhr morgens wacht Ihr Körper langsam auf. Die frühesten beginnen mit der Arbeit der Nebennieren, und die von ihnen produzierten Stresshormone stimulieren die Durchblutung.

Eine große Dosis Zucker und Aminosäuren gelangen ebenfalls in den Blutkreislauf. Gut blutende Haut ist Gesundheit viel besser, jetzt abwechselnd warme und kühle Dusche und Peeling zu nehmen. Mit ihm entfernen Sie schädliche Stoffwechselprodukte, die sich über Nacht auf der euclock Haut angesammelt haben. So kommen Sie zu einem Treffen des Neuen Tages.

  • Ein zusätzlicher Effekt der Nebennieren ist die Linderung von Entzündungen und die Verringerung allergischer Hautinfektionen, so dass der Morgen auch eine gute Zeit für Make-up ist. Sie können ohne Angst versuchen, neue, aktive Kosmetika(insbesondere Feuchtigkeitscremes), ohne Angst vor einem Gesundheit plötzlichen Ausschlag. Das Gesicht, das nach dem Schlaf ausgeruht ist, hat ausdrucksstärkere Eigenschaften, so dass Sie nicht nur eine Grundierung, sondern auch Rouge auf die Wangen auftragen.
  • Einige Probleme können Ihnen nur die Augen verursachen. Obwohl die Nieren bereits ziemlich effektiv arbeiten, hat die euclock Durchblutung noch nicht geschafft, die gesamte Lymphe zu erschöpfen. Daher können die unteren Augenlider ein wenig geschwollen sein und die Augen sehen schläfrig aus. Es gibt einen Tipp dafür! Machen Sie eine sanfte Massage mit Eiswürfeln (massieren Sie die Haut um die Augen, wackeln Sie in kleinen Kreisen) oder verwenden Sie die richtige Kosmetik.

Um 8 Uhr kann man frühstücken. Zu dieser Zeit werden Kohlenhydrate zu Energie und nicht zu Fett verarbeitet, so dass Sie sich am Ende einer Mahlzeit sogar Süßigkeiten leisten können. Und ungestraft. Im Gegenteil, rauchen Sie absolut keine Zigarette auf nüchternen Magen. Rauchen ist sowohl tagsüber als auch nachts schädlich, aber um acht Uhr morgens kann es einfach tödlich sein. Dann verengen sich die Blutgefäße und der Adrenalinspiegel steigt. Zusammen erhöhen diese Faktoren das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall um das euclock Dreifache.

Auswirkungen Gesundheit der biologischen Uhr auf den menschlichen Körper am euclock Mittag-die Ladezeit der Batterien

Am Mittag beginnt der Magen, die Freisetzung von Säuren zu verstärken, so dass Sie Hunger verspüren. Es ist eine gute Zeit zum Mittagessen. Es ist einen Spaziergang wert, auch wenn es nur ein kurzer Spaziergang ist.

Auswirkungen Gesundheit der biologischen Uhr auf den menschlichen Körper am euclock Mittag-die Ladezeit der Batterien

Nach dem Essen fühlen Sie sich normalerweise leicht belastet, und der Gesundheit Marsch wird besser stimulieren als eine Tasse Kaffee. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie einen 15-minütigen Schlaf beiseite legen.

  • Sie laden nicht nur die Batterien für den Rest des Tages auf, sondern sorgen auch für einen strahlenden Teint bis spät in den Abend.
  • Am Nachmittag beginnt die Saison Ihrer geringsten Schmerzempfindlichkeit. Zu dieser Zeit arbeiten die Anästhetika auch länger, da die Leber eine kleine Pause einlegt.
  • Dies ist die beste Zeit für unangenehme Behandlungen. Dann lohnt es sich, einen Besuch beim Zahnarzt zu planen oder einen Kosmetiker zu wählen, um Körperbehaarung zu entfernen oder Augenbrauen anzupassen. Bald werden die Schweiß-und Talgdrüsen aktiviert.

Gegen 16 Uhr geht es ins Fitnessstudio, zum Aerobic oder ins Schwimmbad. Ihr Körper ist in guter Form für körperliche Anstrengung, weil er die Decke seiner täglichen Fähigkeiten erreicht. Zu dieser Zeit arbeiten das Herz und das Herz-Kreislauf-System am effektivsten und die Muskeln sind stark und ausdauernd. Dadurch können Sie jede Minute des Trainings extrem effektiv nutzen und Sie werden immer noch keine Anstrengung spüren. Die Übungen werden Sie entspannt und entspannt beenden. Zu dieser Zeit wachsen unsere Nägel und Haare.

Um 17 Uhr beginnen die Nebennieren Gesundheit wieder, was zu einer Verschärfung der Sinne führt. Jetzt ist die Zeit, Parfüm und Deodorants zu kaufen. Darüber hinaus lohnt es sich, einen Termin mit einer Kosmetikerin zu vereinbaren oder sich eine längere persönliche Hygiene-Sitzung im eigenen Bad zu gönnen.